Gathering of the Tribes

Author: Captn Goa
Date: Mar 17, 2005
Views: 3241

Date: March 17, 2005
Text: Captn Goa

Über 60 verschiedene Tribes aus ganz Europa werden sich am Gathering beteiligen, es wird auf 4 beschalten floors ein ausgewähltes Musikprogramm geben, abgerundet durch ein stimmiges Ambiente mit phantastischer Deko, Projektionen, Feuerperformances, Gauklern, Tänzern & UV-Bodypainting for everybody. Ganz nach dem Motto gestalte deine party selbst ist jeder dazu aufgerufen seinen teil zum gelingen der party beizutragen und nicht nur passiv zu konsumieren. „be your own live-act“ würde Conni Maly sagen…

Das Dekokonzept ist so ausgelegt, das es an den beiden Abenden verschiedene bzw. abgewandelte Dekorationen geben wird. Beteiligt werden hier über 10 deko Crews sein die sich zum teil aus den vertretenen Tribes rekrutieren. Jeder floor quasi ein bis zwei Dekoteams pro Abend.

Tribe of Frog, ISS, Playground, Mana Traya, ov-silence und nicht zuletzt die Space Frogz um Captn Goa und seine dirty little Helpers. Überall gibt es sie, die sogenannten \"Tribes\". Kleine Gruppierungen von Leuten, die meist ein Ziel haben: \'ne gute Party!

Das kann einerseits heißen, eine gute Party zu finden ; - ] und andererseits aber auch, eine gute Party zu veranstalten. Meist sind die Parties ohne die Tribes gar nicht möglich, zumindest würde ihnen aber eine gehörige Portion Liebe und Spirit fehlen.

The Gathering Of The Tribes hat zum Ziel, diese Gruppierungen und deren Arbeit zu würdigen. Konsequenterweise werden Dj-Namen nicht als Hauptattraktion kommuniziert, sondern deren Tribes resp. Homebases werden hier hervorgehoben. Heraus aus der Klammer hinter dem Dj-Namen soll der Tribe als Fundament für den Erfolg einer Party einen ihm gebührenden Platz einnehmen. Dies erfolgt zum einen auf dem Flyer und zum anderen durch den Tribe selbst.

Es wurden europaweit alle möglichen Tribes, Veranstalter & Labels eingeladen. Jeder hat die Möglichkeit einen Botschafter für seine Sache zu senden. Dieser Abgesandte vertritt dann auf der Party seine Institution, egal in welcher Form, ob mit Deko, Music oder Performance.

Drei Tage bieten auch ausreichend Zeit für Aktionen jenseits des Partygeschehens, so wird es ein vielfältiges Rahmenprogramm, incl. Konzerten, Workshops, Filme, Infostände usw. geben. Auch wird es keine reine Trance Veranstaltung, sondern bietet auf 5 Floors alles was das [psychedelische] elektronische Herz begehrt.



Die Floors im Einzelnen:

Main Stage – Psychedelic Trance / Full On
2 nd Floor – Progressive Tribal Trance [some call it Tec-House…]
Live Stage – Chillout Area & Konzerte
Experimental Floor – Broken Beats and Clash
Outdoor Area [nur tagsüber] – Psychedelic Funk
S.cond n.O.n S.ound Chillout – Restroom


Der Erlös der Veranstaltung dient einer gemeinnützigen Sache und fließt komplett in den Playground e.V. um Conni Maly ( Lava 303 ), der sich vor allem für Kinder im Balkan stark macht. Seit 2000 organisiert das Playground Kollektiv regelmäßig Fahrten durch Südosteuropa bzw. die Länder Ex-Jugoslawiens, um dort in Kindercamps zu arbeiten und bei der Organisation von Festivals mitzuhelfen / aufzutreten.

Mehr Infos zum Playground findet ihr unter
www.theplayground.de

Eine immer aktuelle Liste der Tribes, die zugesagt haben findet ihr auf der offiziellen Festival Homepage:

www.gatheringofthetribes.de


Die Location ist eine der letzten oasen alternativer subkultur in frankfurt, lange zeit veranstaltete auch stefan ludley (psylofan) hier seine events. Die location liegt 5min vom Hbf entfernt und ist sehr gut von der autobahn aus zu erreichen.



Das gelände bietet sich mit seinen vielen kleinen räumen optimal dazu an, ein vielfältiges programm zu gestalten und der große outdoorbereich ist prädestiniert um tagsüber im freien zu chillen, nachts wirds leider noch zu kalt sein, aber wer weiß.

Veranstalter sind die Space Frogz aus Frankfurt, deren geistige Mutter der Tribe of Frog auf Ibiza ist. Die Partys dort bestechen durch ihre ganzheitlichkeit, hier wird party zum carneval, verschmilzt music, deko, performance & gäste zu einem. Infiziert vom frosch virus gründete Captn Goa 2002 die Space Frogz, welche seither in regelmäßig unregelmäßigen abständen alle 3 monate eine party im Rhein-Main-Gebiet veranstalten. Wichtig ist ihnen mit immer wieder „neuen“ konzepten die party szene zu beleben,die grenzen zwischen den szenen aufzuweichen und füreinander zu sensibilisieren.



Kurzinfos:


26.03. - 28.03.2005

Gathering of the Tribes Festival 2005

Website: www.gatheringofthetribes.de



Location:

Milchsackgelände,
Gutleutstr. 294,
Frankfurt / Main

Germany
*

Beginn: 26.03. à 23:00
trip time: 40 h+

*

Wochenendticket: 20€
Tagesticket: 15€

no comments yet

Please log in to add a comment.
add Comments!
comments
For loged in users a comment form appears here.