Fullmoon Shuttle Service

cancelled

Author: Mouji
Date: Jul 15, 2005
Views: 2398

english version below

Wir sind wirklich traurig mitteilen zu müssen:

Leider müssen wir den Shuttel Service nach Rücksprache
mit dem für das Fullmoon Festival zuständigen
Einsatzleiters der Polizei canceln.

Er hat unser Projekt begrüßt, mußte uns aber dennoch
davon abraten, denn ab dem Moment in dem in einem der
transportierten Fahrzeuge illegale Substanzen
gefunden werden, können unsere teills professionellen
Fahrer mit zur Verantwortung gezogen werden und somit
ihr berufliche Existenz aufs Spiel setzen

Alles steht bereit um Euch aus der Verlegenheit zu
helfen,aber unter diesen Vorraussetzungen können wir
es nicht wagen.


anm. Sonic
das ist doch wirklich unfassbar, da machen sich mal Leute Gedanken und investieren Zeit und Energie um dafür zu sorgen das alle Goanauten sicher von einer Party zur Anderen kommen und wer unterbindet das Ganze, der deutsche Bürokratie und Vollstreckungsbeamtensumpf

Wie wir alle wissen, gibt es immer wieder Leute, die angetrunken oder berauscht mit dem Auto unterwegs sind. Gerade wenn zwei angesagte Festivals direkt aneiander grenzen ist doch davon auszugehen, dass sogar ungewöhnlich viele Leute noch nicht ganz ausgenüchtert sind wenn sie die Location wechseln.

Da liegt ja nichts näher, als einen Shuttleservice mit dem eigenen Auto an zu bieten. Der Plan war, dass euch ein Team von Profifahrern mit Eurem Auto von der Fullmoon zur Voov fährt und ihr eine Vereinbarung unterzeichnet das diese Fahrer eben einfach nur Fahrer sind und mit Euch und dem Auto ansonsten nichts zu tun haben.
Die Aussage der Behörden war jetzt, dass wenn verbotene Substanzen im Auto gefunden werden, auch die Fahrer ihren Führerschein abgeben müssen und der Staatsanwaltschaft gemeldet werden.
Wenn ich König von Deutschland wäre würde ich die zuständigen Beamten für jeden berauschten Fahrer mitverantwortlich machen.

Trotz allem, passt auf euch und andere auf und nehmt euch ne Auszeit bevor ihr in den Wagen steigt.




After connecting with the police commicioner in charge
for the Fullmoon Festival unfortunatly we have to
cancel the shuttle service to VooV Experience.

He welcomed our project but he had to to discourage
from doing so.
In case the police will find any illegal substances in
a transported car our drivers will be same responsible
as everybody else in the car.
Because our team is of professional drivers that means
they would louse licene mean lose living

Everthing is ready to help you out,just according to
the circumstances we can not do it.





May Love, Light & Laughter be with you wherever you
are !!!


no comments yet

Please log in to add a comment.
add Comments!
comments
For loged in users a comment form appears here.