Kokain auf dem iPhone von Apple

Author: Roberdo
Date: May 5, 2009
Views: 3747

Just wurde eine neue Applikation für das iPhone von Apple gelauncht, die Drogen-Junkies in Zukunft dabei helfen könnte, von dem weißen Puder (Kokain) loszukommen. Zwar hat das Kokain auf dem iPhone nicht die gleiche Wirkung wie wahres Koks, doch lässt das Kokain sich mindestens genauso gut vom iPhone wie vom Tisch schniefen. Drogen gehören ja normalerweise nicht in die Taschen von Jugendlichen, auch nicht von Erwachsenen, doch hier macht die iPhone App eine Ausnahme.


Für alle Apple Fans und “Schneenasen” unter uns: Kokain auf dem iPhone

Just wurde eine neue Applikation für das iPhone von Apple gelauncht, die Drogen-Junkies in Zukunft dabei helfen könnte, von dem weißen Puder (Kokain)  loszukommen. Zwar hat das Kokain auf dem iPhone nicht die gleiche Wirkung wie wahres Koks, doch lässt das Kokain sich mindestens genauso gut vom iPhone wie vom Tisch schniefen. Drogen gehören ja normalerweise nicht in die Taschen von Jugendlichen, auch nicht von Erwachsenen, doch hier macht die iPhone App eine Ausnahme.

 

Das Kokain auf dem iPhone ist eine simple Applikation, ganz bestimmt legal und 100% ohne Nebenwirkung. Das Kokain auf dem iPhone kann man über das Internet im iPhone Store herunterladen. Der Preis für das Koks bewegt sich in kleinem Rahmen, ist im Gegensatz zum echten Kokain sehr günstig und schont zudem Geist und Körper. Mich würde es nicht wundern, wenn die iPhone User in Zukunft mit der Nase am iPhone kleben und sich gegenseitig “Lines” anbieten. Nur das Schmuggeln des iPhone Kokains könnte ein Problem darstellen. Ob Spürhunde der Bundespolizei dieses Kokain aufspüren?


Kokain auf dem iPhone (video)

 
--

no comments yet

Please log in to add a comment.
add Comments!
comments
For loged in users a comment form appears here.