Anti Atom Demo

Author: contratom
Date: Oct 21, 2003
Views: 1972

Mitte November rollt der groesste Atommuellzug in der Geschichte der BRD


Aufruf zur Demonstration und Kundgebung in Buchholz (Nordheide) am 01.
November


Mitte November soll der groesste Atommuellzug in der Geschichte der BRD 12
Behaelter mit hochradioaktivem Material von La Hague (Frankreich) nach
Gorleben (Wendland) transportieren. Das Strahlungspotenzial der Fracht
uebersteigt jenes des Reaktors von Tschernobyl um ein Vielfaches.

Die Transportstrecke fuehrt wahrscheinlich, wie bei den letzten
Transporten
auch, ueber Rotenburg, Tostedt und Buchholz, bereits ein Leck von 1/10
mm in
einem der Behaelter wuerde einen Korridor von 10 km entlang der
Bahnstrecke
fuer Jahrzehnte unbewohnbar machen.

Unserer Wut darueber wollen wir am Samstag, den 01. November ab 11 Uhr
mit
einer kurzen und knackigen Kundgebung, die am Buchholzer Bahnhof
startet und
einmal durch die Innenstadt ziehen soll, Luft machen und damit den
Protestmarathon zu den diesjaehrigen Atommuelltransporten einlaeuten.

Castortransporte sind immer wieder der oeffentlichste Ausdruck des
ungehemmten Atommuelltourismus, ungeloesten Endlagerungsproblemes und
fortgefuehrter Kernenergiegewinnung sowie eine der groessten
Sicherheitsluecken
innerhalb der Atomwirtschaft.

Weitere Informationen unter www.contratom.de oder ab 27. Oktober
0160-95489610.

Bitte verbreitet diese Nachricht weiter an interessierte Freunde und
Bekannte!

no comments yet

Please log in to add a comment.
add Comments!
comments
For loged in users a comment form appears here.