Shiva Moon 2002

the moon is rising again after three years

Author: nilox
Date: Oct 9, 2002
Views: 2255

Sep 17, 2002 - Text: nilox

am freitag angekommen und erstma lockergemacht...,canada flagge gehisst, zelte aufgebaut, etc.als es dann so langsam dunkel wurde zogen wir los um zu feiern.leider gab es auf der mainstage noch keine deko, ge-schweige denn sound.aber wir liessen uns davon nicht runterziehen und gingen zur nächsten area, wo dann auch "aufgelegt" wurde, aber tanzbar war das nicht,eher was zum zappeln und so zogen wir enttäuscht wieder ab in richtung "canada"dort gab es erstmal meisterjäger in rauhen mengen, bier und andere leckereien,
bis garnichts mehr ging: aso ab in's zelt, pennen...

samstag: opening auf der main einfach geil feuer perfor-mance, lichteffekte vom feinsten und super gute stimmung.dann nach ca 20 minuten der schock: goa wurde gespielt aber in einer geschwindig-keit,das einem schwindlig wurde also wieder mal nicht's zum steppen da ging nur zappeln naja hab mir das ein bischen anders vorgestellt. vielleicht hätte man anfangs was lockeres auf-legen können, aber der dj war der meinung sofort volle kraft vorrausund musste uns dann auch noch seine komplette plattensammlung präsen-tieren, in dem er jedes stück eigentlich nur kurz anspielte.

vielleicht hätte man eine woche vor-her mal auf der voov schauen sollen wie sowas gemacht wird die jungs habens echt drauf - ehrlich.aber es gibt auch was positives zu berichten, denn die deko fand ich echt klasse,genauso wie die lasershow. was mich aber mittlerweile echt stört auf diversen oa's, sind die ganzen verkaufsstände.vielleicht sollte man das mal ein bischen reduzieren, ich dachte immer goa party's heben

 

seit diesem jahr, und ich war schon auf vielen oa's in den letzten jahren, muss man sogar schon für's klo be-zahlen, allerdings wurden die dixies direkt nach benutzung gesäubert.aber ich denke mal bei einnahmen, die in die hunderttausende gehen, sollten ein paar Putzfrauen inclusive sein. nimmt man mal an, das von den 10000 leuten nur die hälfte nicht in die büsche gegangen sind, dann haben 5000 leute täglich ca 3 euro ins klo investiertmacht dann 15000 euro mal drei tage sind 45000 euro mal eben für die klo's...naja
und die dj's können garnicht so teuer gewesen sein denn dann hätte ich bestimmt mal getanzt...
als ich dann sonntags mal auf's klo ging bemerkte ich das eine toilette mit einem schloss versehen war und ein uniformiertes grünes männchen davor stand und alle leute wegschickte. ich dachte mir erst naja da wird sich wohl einer den rest gegeben haben aber als die polizei anfing unsere autonummern aufzuschreiben und es irgendwann von kripobeamten nur so wimmelte machte ich mir auch so meine gedanken.

zwischenzeitlich ging das gerücht um das man jemanden abgestochen hätte was aber so nicht richtig war.denn als man mich sonn-tag's nach meinen personalien fragte, da unser camp in unmittelbarer nähe des besagten dixies war, teilte man mir mit, das ein totes neugeborenes im dixie gefunden wurde und ich meine IM dixie. (ertrunken) da wars dann ganz aus mit der partystimmung. die musik wurde immer schlechter und das wetter auch und die ent-täuschung unsererseits immer grös-ser.

isich von anderen ab weil sie ziemlich unkommerziell waren, aber mittler-weile kommt man sich auf solchen event's immer mehr vor wie auf ner kirmes.(habt ihr euch schon mal ge-fragt was die leute an standgebühren zahlen müssen? da hat die "family" gut kohle gemacht...)
seit diesem jahr, und ich war schon auf vielen oa's in den letzten jahren, muss man sogar schon für's klo be-zahlen, allerdings wurden die dixies direkt nach benutzung gesäubert.aber ich denke mal bei einnahmen, die in die hunderttausende gehen, sollten ein paar Putzfrauen inclusive sein. nimmt man mal an, das von den 10000 leuten nur die hälfte nicht in die büsche gegangen sind, dann haben 5000 leute täglich ca 3 euro ins klo investiertmacht dann 15000 euro mal drei tage sind 45000 euro mal eben für die klo's...

aber es waren viele alte bekannte da und das war der eigentliche trost... war aber meine letzte shiva moon

greetings to all goafreaks

and

special greetings to:

annabell, blonder, nine, ralfi, pummel, jörg, thomas, pete, jens, sahra, dennis, christa, angie, david, rene, mathias, claudia, fabian, phillip, corinna, kevin, alex, christian, melanie, und alle die mich kennen....(-:

 

   
 


 

no comments yet

Please log in to add a comment.
add Comments!
comments
For loged in users a comment form appears here.