Boese Pillen Info der Drobs Hannover 2001

Author: Drobs Hannover
Date: Nov 1, 2001
Views: 1885

Die Boese Pillen Info vom Jugend- und Drogenberatungszentrum (DroBs) Hannover


 
     

DROBS

2001

Jugend- und Drogenberatungszentrum Hannover
Bereich Pr?ntion
contact

>> archive Böse Pillen 2000 - 1999 - 1998 - 1997 - FAQ <<

BOESE PILLEN 11/01

boese pillen

BOESE PILLEN 10/01 - Update

Date: Mon, 29 Oct 2001 21:44:23 +0100

Achtung,
vor wenigen Stunden haben wir eine Nachricht erhalten die auch für euch äußerst wichtig ist:

PMA-Warnung
Vor einigen Stunden ist laut Information von Jellinek (Amsterdam) in den Niederlanden eine Ecstasypille mit PMA an mehreren Orten aufgetaucht (und auch getestet worden). Es handelt sich um eine Pille mit sehr hohem (!) PMA-Gehalt (auch MDMA befindet sich in der Pille). Die Pille ist somit äußerst gefährlich. Sie hat folgendes Merkmale:

Logo: Superman
Farbe: beige
Größe: 8.12 mm
Dicke: 4.9 mm
Bruchrille

PMA kann schon in geringen Dosierungen zu einem abrupten Anstieg des Blutdrucks und der Körpertemperatur führen. Extreme Körpertemperaturen - wie sie durch PMA ausgelöst werden können - haben in mehreren Fällen zu Überhitzung, Organversagen und schließlich zum Tod geführt.
Aufgrund dieser aktuellen Analysen muss nach wie vor davon ausgegangen werden, dass sich auch in Tabletten mit anderen Logos und Bezeichnungen PMA oder andere gesundheitlich besonders bedenkliche Substanzen befinden! Vom Logo oder der Bezeichnung kann in keinem Fall auf die tatsächlichen Inhaltsstoffe geschlossen werden!

Um in Zukunft Flächendeckend auch in den Clubs vor allen Pillen warnen zu können sind wir auf Eure Hilfe angewiesen. Schickt uns doch bitte die e-mail oder WWW Adressen Eurer Lieblingslocations zu, damit wir auch den dortigen Veranstaltern die Möglichkeit geben können vor Ort zu warnen (Druckvorlagen für Flyerkampagnen vermitteln wir auf Anfrage gerne).

Bis bald
Christian Krüger
Jugend- und Drogenberatungszentrum Hannover
Bereich: Prävention
contact

BOESE PILLEN 10/01

boese pillen

BOESE PILLEN 09/01 - Teil 2

Wieder haben wir 2 Pillen vor denen wir ausdr?ich warnen wollen. Im Anhang findet ihr einen Auszug aus unserem aktuellen Flyer. Alle Informationen zu den einzelnen Stoffen gibt es bei uns im Netz ( http://www.step-hannover.de/data/dprae/rav3.1.html ).

boese pillen

BOESE PILLEN 09/01

Schon wieder PMA in Ecstasy-Pillen!!!
Nachdem in Supermann und Mitsubishi Pillen PMA entdeckt wurde und wir davor gewarnt haben, m?n wir nun auch vor Pillen mit dem Aufdruck xTc warnen!
Die Pillen sehen wie folgt aus:
Logo = xTc
Form = rund und 8 x 4 Millimeter gro?
Farbe = beige mit hellbraunen Punkten Inhalt = PMA
PMA kann schon in geringen Dosierungen zu einem abrupten Anstieg des Blutdrucks und der K?rtemperatur f?n. Extreme K?rtemperaturen - wie sie durch PMA/PMMA ausgel?werden k?n - haben in mehreren F?en zu ?erhitzung, Organversagen und schlie?ich zum Tod gef?.

boese pillen

BOESE PILLEN 07/01

Achtung - Vor kurzem wurden in Hannover von uns PMA Pillen goutet, vor denen wir bisher noch nicht gewarnt haben!!!

Die Pillen sehen wie folgt aus:
Logo: Supermann
Farbe: weiß
Bruchrille: ja
Form: gewölbt
Gewicht: 299 mg
Durchmesser: 8mm
Dicke: 5mm
Inhaltsstoff: ca. 50mg MDMA & eine bisher unbestimmte Menge PMA

In Frankreich wird vor einer fast identischen Pille gewarnt. Sie hat das gleiche Aussehen nur eine zylindrische Form.

Hier die Beschreibung der französischen Pille:
Name: Supermann
Logo: Supermann
Farbe: weiß
Bruchrille: ja
Umriss: kreisförmig
Form: zylindrisch
Gewicht: 299 mg
Durchmesser: 8mm
Dicke: 5mm
Inhaltsstoff: ca. 15mg PMA & unbestimmte Menge MDMA

PMA kann schon in geringen Dosierungen zu einem abrupten Anstieg des Blutdrucks und der Körpertemperatur führen. Extreme Körpertemperaturen - wie sie durch PMA ausgelöst werden können - haben in mehreren Fällen zu Überhitzung, Organversagen und schließlich zum Tod geführt. Aufgrund dieser aktuellen Analysen muss nach wie vor davon ausgegangen werden, dass sich auch in Tabletten mit anderen Logos und Bezeichnungen PMA oder andere gesundheitlich besonders bedenkliche Substanzen befinden! Vom Logo oder der Bezeichnung kann in keinem Fall auf die tatsächlichen Inhaltsstoffe geschlossen werden!

:-) :-) :-) :-) :-)

Um in Zukunft Flächendeckend auch in den Clubs vor allen Pillen warnen zu
können sind wir auf Eure Hilfe angewiesen. Schickt uns doch bitte die e-mail oder WWW Adressen Eurer Lieblingslocations zu, damit wir auch den dortigen Veranstaltern die Möglichkeit geben können
vor Ort zu warnen.

:-) :-) :-) :-) :-)

Ich wünsche Euch trotz der schlechten Neuigkeiten weiterhin viel Sonne und
gute Parties !

Christian Krüger
Jugend- und Drogenberatungszentrum Hannover, Bereich Prävention

 

BOESE PILLEN 06/01

Achtung, ganz aktuell eine Warnung aus ?terreich! Dort sind vor kurzem Pillen mit einer hohen Dosis PMA und Methamphetamin aufgetaucht.
Hier der Info Text von "Check It":
"Beim letzten ChEck iT!, am 2. Juni (Biosphere) analysierte das ChemikerInnen-Team abermals eine PMA/PMMA-haltige Tablette sowie 6 gleiche, als Ecstasy verkaufte Tabletten, die lediglich Methamphetamin enthielten. Aufgrund aufwendiger Nachanalysen können wir vor diesen Tabletten erst jetzt warnen.
Bei der analysierten PMA/PMMA-Probe handelt es sich um eine sehr hoch dosierte, beige Mitsubishi-Tablette. Die Tablette kann wie folgt beschrieben werden:

Name: Mitsubishi Logo: Mitsubishi Farbe: beige Bruchrille: nein
Umriss: kreisförmig Form: zylindrisch Durchmesser: 6,9mm Dicke: 5,9mm
Inhaltsstoff: 97(!)mg PMMA & 4mg PMA

PMA/PMMA kann schon in geringen Dosierungen zu einem abrupten Anstieg des Blutdrucks und der Körpertemperatur führen. Extreme Körpertemperaturen - wie sie durch PMA/PMMA ausgelöst werden können - haben in mehreren Fällen zu Überhitzung, Organversagen und schließlich zum Tod geführt.
Aufgrund dieser aktuellen Analysen muss nach wie vor davon ausgegangen werden, dass sich auch in Tabletten mit anderen Logos und Bezeichnungen PMA oder andere gesundheitlich besonders bedenkliche Substanzen befinden! Vom Logo oder der Bezeichnung kann in keinem Fall auf die tatsächlichen Inhaltsstoffe geschlossen werden!
Erstmals wurden bei den Analysen mehrere (insgesamt 6!) Methamphetaminhaltige Tabletten identifiziert:

Name: Nike Logo: Nike-Symbol Farbe: schmutzig-weiss Bruchrille: nein
Umriss: kreisförmig Form: zylindrisch Durchmesser: 6,9mm Dicke: 4,7mm
Inhaltsstoff: 33mg Methamphetamin

boese pillen

Methamphetamin wirkt sehr viel länger und intensiver als Amphetamin ('normales Speed') und hat (dadurch) auch ein noch höheres Abhängigkeitspotenzial als normales Speed."

Drobs-Info Juni 2001:
Nach einer l?eren Pause gibt`s mal wieder Neuigkeiten zu berichten. Die Ying Yang enth? nur 0,4 mg DOB. Dies soll aber nicht den Eindruck erwecken, dass diese und alle anderen Pillen v?g harmlos sind. Pa? weiter auf, denn die Stoffe auf dem Markt k?n sich schnell ver?ern!
Infos ? DOB findet Ihr unter folgender Adresse bei uns im Netz:
http://www.step-hannover.de/data/dprae/rav3.1.html

boese pillen

 

BOESE PILLEN 04/01 Nachtrag

boese pillen

 

BOESE PILLEN 04/01

boese pillen

 

BOESE PILLEN 03/01

Diesen Monat haben wir keine "B? Pillen" in unseren Listen. Die Warnungen der letzten Monate sind aber noch aktuell. Au?rdem m?en wir noch einmal auf die allgemeine Dosissteigerung in den Pillen hinweisen.
Weiterhin gilt, wie immer, Vorsicht beim Umgang mit Ecstasy und anderen Substanzen!

BOESE PILLEN 01/01

Immer mehr MDMA in Pillen! Die durchschnittliche Dosis von MDMA pro Pille ist seit August d.J. um 40 mg auf 90mg gestiegen. Die h?te Dosis, die in der ersten Woche des Jahres in einer einzigen Pille gefunden wurde, lag bei 161 mg MDMA. Hier die genauen Angaben: 32. Woche 2000 (Anfang August) ?51,7 mg MDMA pro Pille 39. Woche 2000 (Ende September) ?69,4 mg MDMA pro Pille 47. Woche 2000 (Ende November) ?91,4 mg MDMA pro Pille 01.Woche 2001 (Anfang Januar) ?90,9 mg MDMA pro Pille Es kann folglich leichter zu ?erdosierungen kommen, wenn man normalerweise geringe Mengen gewohnt ist und mehrere Pillen auf einmal nimmt.

 

>> archive Böse Pillen 2000 - 1999 - 1998 - 1997 - FAQ <<

no comments yet

Please log in to add a comment.
add Comments!
comments
For loged in users a comment form appears here.